DriveSet M125L - Das neue "Druck-DriveSet" von Systec

Arbeitsraum

Tragfähigkeitsklasse

Geschwindigkeitsklasse

Präzisionsklasse

Linie

5 kg

0,1 m/s

0,4 mm


DriveSet M125L - einbaufertiges Positioniersystem von Systec, speziell für Druckanwendungen

 

Systemkonfiguration

Das System wird angetrieben über einen 2-Phasen-Schrittmotor und Zahnriemen. Verwendet wurden Stahlwellenführungen mit Kugelbuchsen. Auf Energieführungsketten konnte wegen der speziellen Konstruktionsweise verzichtet werden. Das DriveSet M125L kann horizontal in Ihre Applikation eingebaut werden.

Steuerung

Die enthaltene Eco-Steuerung aus der Xemo Motion-Control-Familie ist fest in den Fuß integriert. Sie muss nicht extra angeschlossen werden.

Angesteuert wird eine Achse mit Punkt-zu-Punkt-Steuerung mit fester Mikroschrittauflösung von 10000 Schritten pro Umdrehung und 150 kHz Schrittfrequenz.

Als Schnittstellen sind vorhanden: je 1 digitaler Eingang und Ausgang mit 24 V-Schaltspannung, eine serielle RS232-Schnittstelle, ein geschwindigkeitsproportionaler Encoder-Ausgang.

Software

Die mitgelieferte Software enthält ein vorkonfiguriertes Betriebsprogramm, das standardmäßig eine Referenzfahrt ohne Sensor durchführt. Die Anwendungssoftware ist ausgelegt für den Betrieb mit Inkjet-Druckern. Vorgesehen sind Startpunkte durch Teach-In oder durch externe Signale, beispielsweise durch andere SPS. Wird die Option "Encoder-Ausgang" bestellt, ist auch das Drucken während der Beschleunigungsphase möglich.

Das mitgelieferte Programm kann gegen ein selbst geschriebenes ausgetauscht werden. Dies erstellen Sie mit der mitgelieferten MotionBasic-Entwicklungsumgebung.

Mehr DriveSets

Das komplette DriveSets-Programm finden Sie auf www.drivesets.de.