Systec-Steuerungen: einfach exakt programmiert

Schaltschrank zur Steurrung einer Produktkennzeichnungsanlage
Eine Steuerung Xemo B kann in einen Schaltschrank integriert werden. Mit einem Zeilendisplay und einer Tastatur gestattet Xemo B die komfortable Bedienung einer Kennzeichnungsanwendung.

Egal ob Sie eine Maschine mit einem Schaltschrank erhalten oder einen Tischgerät. Xemo Motion-Control wird in aller Regel immer dabei sein. Systecs Steuerungen sind für Anwendungen der Produktkennzeichnung hervorragend geeignet.

Xemo-Vorteile für die Produktkennzeichnung sind:

  • Xemo Motion-Control kann bereits in Beschleunigungsphasen Drucksignale setzen.
  • Die Xemo-Steuerungen erlauben die Ansteuerung von mehreren Druckköpfen auf einer Achse.
  • Wählen Sie aus verschiedenen im Kennzeichnungssystem abgelegten Texten aus oder übertragen Sie Daten ins Kennzeichnungssystem.

Xemo erfüllt SPS-Funktionen. Unter anderem können Anschläge ausgefahren oder verstellt und somit das Format gewechselt werden und weitere unabhängige Achsen dazu verwendet werden, die Ausrichtung des Druckkopfes zu ändern.

Die SPS-Funktionalität ermöglicht nicht zuletzt die Anbindung des Kennzeichnungssystems an vorgeschaltete Qualitätsüberwachungs- oder Bildverarbeitungssysteme. Abhängig von diesen Systemen wird dann dynamischer Text gedruckt. Das wird über Austauschsignale wie Taktvorgaben, Busy-Meldungen, Textumkehr oder Fehlermeldungen ermöglicht.