Tischgeräte zur Kennzeichnung von Kleinserien

Tischgerät zur Kennzeichnung elektronischer Bauteile
Dieses Tischgeräte wurde entwickelt, um elektronische Bauteile zu kennzeichnen. Die Bauteile werden durch einen Mitarbeiter in einem Werkstückträger einsortiert und dann auf das Transportband gestellt und der Kennzeichnung mit einem Inkjet-System zugeführt.

Klein und absolut flexibel: Tischgeräte für Kleinserien Zur Kennzeichnung kleiner Stückzahlen eignen sich Tischgeräte am besten. Die Zuführung und Entnahme der Kennzeichnungsobjekte geschieht vielfach manuell. Ihre Größe wird lediglich durch die Handhabbarkeit begrenzt.

Möglich ist es aber auch, die Tischgeräte in einen teilautomatisierten Arbeitsplatz einzugliedern. Sie behalten somit die volle Freiheit, ob Sie den den Druckprozess per Hand oder automatisch auslösen.

Die Vorteile für Sie:

  • Kleine Abmaße
  • Geringe Kosten
  • Gut geeignet auch für geringe Stückzahlen
  • Flexibles Teile-Handling

Ideal für Tischgeräte geeignet ist eine Xemo-R-Steurung mit Bedienteil. Sie können den Kennzeichnungsprozess dann direkt an der Steuerung kontrollieren.